Überblick über die Lizenzen

Es gibt drei Plesk Editionen: Web Admin, Web Pro und Web Host. Jede Lizenz ist in einer der beiden Plattformtypen verfügbar:

  • VPS – für jede Virtualisierungsplattform geeignet: Virtuozzo (Container und VMs), VMware, Xen, Hyper-V etc.
  • Dediziert – Kann auf einem VPS oder einem dedizierten Server installiert werden.

Upgrades und Downgrades zwischen Editionen können nur mit monatlichen Leasinglizenzen durchgeführt werden. Die folgenden Upgrade-Optionen stehen zur Verfügung:

  • Von Web Admin auf Web Pro oder Web Host
  • Von Web Pro auf Web Host

Bei Upgrades kann kein Plattformwechsel der Lizenz durchgeführt werden: VPS-Lizenzen können auf VPS-Lizenzen und dedizierte Lizenzen auf dedizierte Lizenzen hochgestuft werden.

Die Plesk Editionen enthalten die folgenden Erweiterungen:

Erweiterung Web Admin Web Pro Web Host
WordPress Toolkit Ja Nein* Nein*
Security Core mit Atomic Standard ModSecurity-Regeln von Atomicorp Ja Ja Ja
Entwicklerpaket Ja Nein* Nein*

* Die kostenpflichtige Erweiterung ist nicht für Editionen verfügbar, in denen sie bereits enthalten ist.

Wenn Sie ein Upgrade für eine Lizenz mit einer kostenpflichtigen Erweiterung auf eine höhere Edition durchführen, in der die Erweiterung bereits enthalten ist, erhalten Sie die Erweiterung kostenlos. Wenn Sie für eine Lizenz mit einer kostenlosen Erweiterung ein Downgrade auf eine niedrigere Edition durchführen, in der die Erweiterung nicht enthalten ist, wird die Erweiterung wieder kostenpflichtig.

Software Upgrade Services (SUS)

Bisher war SUS in den Domain-Funktionen enthalten. In Plesk Onyx und Obsidian ist das Domain-Limit Teil des Lizenztyps. Daher sind SUS für gekaufte Lizenzen als separate Funktion verfügbar: 1 Jahr SUS für Plesk (gekauft). SUS ist obligatorisch beim ersten Kauf.

Kompatibilität mit älteren Lizenzen

Plesk Onyx und Obsidian funktionieren mit Leasinglizenzen für Plesk 10.x/11.x/12.x oder höher.

Für Lizenzen, die für frühere Plesk Versionen gekauft wurden, kann ein Upgrade auf Plesk Onyx und höher durchgeführt werden, wenn die Lizenzen die SUS-Funktion enthalten. Weitere Informationen zum Upgrade von Lizenzen