Problembehandlung bei der Anwendungsinstallation

Wenn eine App nicht auf der Website eines Kunden installiert werden kann, erhält der Kunde eine Fehlermeldung, in der er aufgefordert wird, sich an seinen Hosting-Provider (Sie) zu wenden. Die Fehlermeldung enthält auch eine kurze Fehlerbeschreibung, die es Ihnen erleichtern sollte, die Ursache des Problems zu ermitteln.

Das während der Installation einer Anwendung am häufigsten auftretende Problem wird dadurch verursacht, dass PHP die Anwendungsanforderungen nicht erfüllt:

  • Die PHP-Version wird nicht unterstützt.
    Um das Problem zu beheben, installieren Sie die erforderliche PHP-Version. Weitere Details finden Sie unter Installieren von PHP.
  • Die erforderliche PHP-Erweiterung ist deaktiviert.
    Um das Problem zu beheben, aktivieren Sie die erforderliche Erweiterung:
    • Um die Erweiterung global für eine bestimmte PHP-Version zu aktivieren, gehen Sie zu Tools & Einstellungen > PHP-Einstellungen und klicken Sie auf den Namen einer Kombination aus PHP-Version und Handler-Typ, die die gewünschte PHP-Version verwendet. Sie können entweder die erforderliche Erweiterung aus der Liste auswählen oder die Registerkarte php.ini öffnen und der serverweiten Datei php.ini die entsprechende PHP-Anweisung hinzufügen.
    • Um die Erweiterung für eine bestimmte Domain zu aktivieren, fügen Sie der PHP-Konfiguration der Domain eine PHP-Anweisung hinzu. Informationen zur Vorgehensweise finden Sie im Abschnitt PHP-Einstellungen.

Nachdem Sie die Anweisung hinzugefügt haben, starten Sie den Webserver neu. Weitere Details finden Sie unter Systemdienste.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.