Planen von Aufgaben (Linux)

Wenn Sie in Ihrem Hosting-Konto zu bestimmten Zeitpunkten Skripte ausführen müssen, können Sie das System mithilfe des Aufgabenplaners in Plesk anweisen, die Skripte nach einem vorgegebenen Zeitplan aufzurufen.

Während der Installation von Plesk werden die folgenden Aufgaben automatisch erstellt:

  • autoreport.php – liefert täglich, wöchentlich und monatlich Berichte über Domains (drei separate Aufgaben)
  • backupmng – initiiert alle 30 Minuten das geplante Backup von Domains
  • statistics – generiert Statistiken zum Ressourcenverbrauch durch Domains
  • mysqldump.sh – erstellt eine Backupkopie von drei MySQL-Datenbanken: psadump, MySQL und Horde.

Da sich alle diese Aufgaben auf Statistiken, Datenbanken und Berichte beziehen, sollten Sie diese Aufgaben keinesfalls ändern oder entfernen.

So planen Sie eine Aufgabe:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Geplante Aufgaben.
  2. Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen.
  3. Lassen Sie das Häkchen im Kontrollkästchen bei Aktiv stehen.
  4. Geben Sie an, wann der Befehl ausgeführt werden soll:
    • Minute - Geben Sie einen Wert von 0 bis 59 ein
    • Stunde - Geben Sie einen Wert von 0 bis 23 ein
    • Tag des Monats - Geben Sie einen Wert von 1 bis 31 ein
    • Monat - Geben Sie einen Wert von 1 bis 12 ein oder wählen Sie den Monat im Drop-down-Feld aus
    • Tag der Woche - Geben Sie einen Wert von 0 bis 6 (0 für Sonntag) ein oder wählen Sie den Wochentag im Menü aus.

    Sie können die Zeit im Format von UNIX-Crontab-Einträgen planen. In diesem Format haben Sie folgende Möglichkeiten:

    • Geben Sie mehrere, durch Komma getrennte Werte ein. Wenn zwei Zahlen durch einen Bindestrich getrennt werden, bedeutet dies, dass es sich um einen inklusiven Bereich handelt. Um z.B. eine Aufgabe am 4., 5., 6. und 20. eines Monats auszuführen, geben Sie "4-6,20" ein.
    • Verwenden Sie ein Sternchen, wenn Sie alle für das Feld zulässigen Werte angeben wollen. Um z.B. eine Aufgabe täglich auszuführen, geben Sie "*" in das Textfeld Tag des Monats ein.

    Um zu planen, dass die Aufgabe jeden n-ten Zeitraum ausgeführt wird, geben Sie die Zeichenfolge "*/N" ein. Dabei ist N ein Wert für dieses Feld (Minute, Stunde, Tag, Monat). Beispielsweise planen Sie mit "*/15" im Feld Minute, dass die Aufgabe alle 15 Minuten gestartet wird.

    Sie können die verkürzten englischen Namen von Monaten und Wochentagen angeben, d. h. die ersten drei Buchstaben: Aug, Jul, Mon, Sat usw. Die verkürzten Namen können jedoch nicht mit Kommas getrennt oder zusammen mit Zahlen verwendet werden.

  5. Geben Sie an, welcher Befehl ausgeführt werden soll. Geben Sie ihn in das Eingabefeld Befehl ein.

    Wenn Sie beispielsweise zum angegebenen Zeitpunkt die Aufgabe zum Erstellen eines Backups ausführen und die Backupdatei an Ihre E-Mail-Adresse senden lassen möchten, müssen Sie den folgenden Befehl in das Feld Befehl eingeben:

    /usr/local/psa/admin/sbin/backupmng

  6. Klicken Sie auf OK.

So richten Sie die Benachrichtigung über den Start von Aufgaben ein:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Geplante Aufgaben.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen und geben Sie die Benachrichtigungsrichtlinie an.

So setzen Sie die Ausführung einer geplanten Aufgabe vorübergehend aus:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Geplante Aufgaben.
  2. Suchen Sie die auszusetzende Aufgabe und klicken Sie auf den zugehörigen Link in der Spalte Befehl.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen bei Aktiviert und klicken Sie auf OK.

So nehmen Sie die Ausführung einer geplanten Aufgabe wieder auf:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Geplante Aufgaben.
  2. Suchen Sie die Aufgabe, deren Ausführung Sie fortsetzen wollen und klicken Sie auf den zugehörigen Link in der Spalte Befehl.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen bei Aktiviert und klicken Sie auf OK.

So beenden Sie die Ausführung einer Aufgabe:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains > Geplante Aufgaben.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben der Aufgabe, die Sie beenden möchten und klicken Sie auf Entfernen.
  3. Klicken Sie auf OK, um das Entfernen zu bestätigen.
 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.