Wenn Sie dedizierte Server über Plesk anbieten, können Sie den Support-Link in Plesk so konfigurieren, dass Serveradministratoren auf Ihre Website weitergeleitet werden, falls sie Hilfe brauchen.

Standardmäßig gelangen Benutzer über die Schaltfläche „Support“ (im Server-Administrations-Panel unter Tools & Einstellungen) zum Formular für den PleskOnline-Serversupport auf der Website von Plesk. Einige Parameter werden dabei automatisch erfasst und in das Formular übernommen, zum Beispiel den Namen des Administrators in Plesk, das Unternehmen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, die Nummer des Produktschlüssels, Details zum Betriebssystems, die Plesk Version und die Buildnummer.

Folgende Optionen stehen zur Verfügung: