Mit der Watchdog-Komponente können Sie Ihren Server vor Malware schützen und außerdem sicherstellen, dass alle Dienste korrekt ausgeführt werden und genügend freier Speicherplatz auf dem Server verfügbar ist.

Watchdog kann die folgenden Dienste überwachen:

  • Plesk Web Server
  • Plesk PHP-Engine
  • Webserver (Apache)
  • SMTP-Server (Postfix)
  • SMTP-Server (qmail)
  • Courier-POP3-Server
  • Courier-POP3-Server mit Unterstützung von SSL/TLS
  • Courier-IMAP-Server
  • Courier-IMAP-Server mit Unterstützung von SSL/TLS
  • Courier-Authentifizierungsdaemon
  • Dovecot IMAP- und POP3-Server
  • DNS-Server (BIND)
  • Tomcat
  • MySQL
  • PostgreSQL
  • Plesk SpamAssassin
  • Plesk Premium Antivirus
  • Kaspersky Antivirus
  • Plesk Postfix-Milter-Filter
  • Web-Proxy-Server (nginx)
  • PHP-FPM (FastCGI Process Manager)
  • Fail2Ban Überwachungstool für fehlgeschlagene Authentifizierungsversuche

Über die Erweiterung können die überwachten Services gestartet, beendet und neugestartet werden und so konfiguriert werden, dass je nach Stabilität eines Service über einen bestimmten Zeitraum Maßnahmen ergriffen werden.

Sie kann andere Dienstprogramme ausführen und Sie benachrichtigen, wenn die Speicherplatznutzung den angegebenen Wert erreicht hat.

Für die Überwachung der Services und der Speicherplatznutzung verwendet Watchdog das Dienstprogramm monit.

Die Watchdog-Erweiterung kann das Dateisystem des Servers bei Bedarf oder in regelmäßigen Intervallen auf Rootkits, Backdoors, Exploits, Trojaner und andere schädliche Software überprüfen. Sie kann Sie per E-Mail über die Ergebnisse der Überprüfung informieren und Berichte auf dem Control Panel anzeigen. Außerdem überprüft sie vor jedem Suchlauf ihre Sicherheitsdatenbank über das Internet.

Für die Überprüfung des Servers auf Malware verwendet Watchdog das Dienstprogramm Rootkit Hunter .