Sie können PHP-Skripts in der Befehlszeile für eine bestimmte in Plesk verwendete PHP-Version ausführen.

Unter Linux

In Plesk für Linux finden Sie die PHP-Binärdatei (die php-Datei) unter dem folgenden Pfad:

/opt/plesk/php/<PHP version>/bin/php

<PHP version> sollte durch eine bestimmte PHP-Versionsnummer ersetzt werden.

Wenn Ihre Domain zum Beispiel die PHP-Version 7.0 verwendet, können Sie das Skript my_script.php mit dem folgenden Befehl ausführen:

/opt/plesk/php/7.0/bin/php my_script.php

Unter Windows

Verwenden Sie die folgenden Pfade in Plesk für Windows, um PHP-Skripts auszuführen:

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP\php.exe – für PHP 4.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP5\php.exe – für die PHP-Version 5.2.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP53\php.exe – für die PHP-Version 5.3.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP54\php.exe – für die PHP-Version 5.4.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP55\php.exe – für die PHP-Version 5.5.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP56\php.exe – für die PHP-Version 5.6.x

<%plesk_verzeichnis%>\Additional\PHP70\php.exe – für die PHP-Version 7.0.x

<%plesk_verzeichnis%> steht hier für das Verzeichnis, in dem Plesk installiert ist. In der Regel lautet es C:\Programme (x86)\Plesk.

Wenn Ihre Domain zum Beispiel die PHP-Version 7.0 verwendet, können Sie das Skript my_script.php mit dem folgenden Befehl ausführen:

C:\Programme (x86)\Plesk\Additional\PHP70\php.exe my_script.php