In Plesk für Windows können Sie die MySQL-Serverdaten von Kunden an einen anderen Speicherort verschieben. Dies ist hilfreich, wenn Sie auf dem aktuellen Laufwerk keinen Speicherplatz mehr haben.

So ändern Sie den MySQL-Server-Datenspeicherorts für Kunden:

  1. Wählen Sie im Windows-Startmenü Start image-windows.png > Plesk > Plesk Reconfigurator aus.

  2. Wählen Sie „Change MySQL Data location“ (MySQL-Datenspeicherort ändern“) aus.

    image-reconfigurator.png

  3. Gehen Sie zum neuen Speicherort für die MySQL-Daten. Sie können auch einen neuen Ordner erstellen. Lassen Sie die Option „Check destination disk space“ (Speicherplatz auf dem Ziel überprüfen) ausgewählt.

  4. Wenn Sie die Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Next (Weiter) und anschließend erneut auf Next (Weiter).

Die Daten werden dann übertragen. Anschließend wird automatisch wieder der Bildschirm von Plesk Reconfigurator angezeigt.