Verwenden von benutzerdefinierten Themes

In Plesk Onyx können Sie nicht nur das Logo, die dazugehörige URL und den Titelleistentext für Browser über die Plesk Benutzeroberfläche anpassen, sondern auch das visuelle Erscheinungsbild und die Markenidentität von Plesk ändern, indem Sie benutzerdefinierte Themes einsetzen.

Mit Plesk Theme kann das visuelle Erscheinungsbild der Plesk Benutzeroberfläche mithilfe einer Reihe von CSS-Stilen und Bildern bestimmt werden. Sie können das Theme zwar nicht ändern, aber Sie können das Plesk Erscheinungsbild anpassen, indem Sie Stile und Bilder des Themes abändern (ohne sie jedoch zu ersetzen). Änderungen können jederzeit ganz einfach wieder zurückgesetzt werden.

Ein Theme mit angepassten Stilen und Bildern wird benutzerdefiniertes Theme genannt.

Um die Erstellung von benutzerdefinierten Themes zu vereinfachen, werden sogenannte Theme-Standardpakete zur Verfügung gestellt. Dieses Paket enthält nicht alle Stile und Bilder. So ist zum Beispiel die CSS-Datei im Theme-Standardpaket zu Beginn leer und Sie können Stile und Definitionen hinzufügen. Nur die Stile, die dekorative Elemente wie Farben, Hintergründe und Schriftarten beeinflussen, können geändert werden. Sie können natürlich auch Stile hinzufügen, die das Layout neu definieren. Wir raten jedoch ausdrücklich davon ab, da dadurch Bereiche oder Funktionen in Plesk möglicherweise beeinträchtigt werden und nicht mehr funktionieren.

Benutzerdefinierte Themes können von Serveradministratoren und Resellern erstellt und in Plesk angewendet werden. Es kann ein Theme pro Serveradministrator- oder Reseller-Konto verwendet werden. Die Änderungen am Plesk Erscheinungsbild, die vom Serveradministrator vorgenommen werden, sind für alle Plesk Benutzer sichtbar. Änderungen durch einen Reseller sind nur für den Reseller und seine Kunden sichtbar.

Führen Sie folgende Schritte aus, um ein benutzerdefiniertes Theme vorzubereiten und anzuwenden:

  1. Rufen Sie die Dateien ab, die Sie für die Erstellung Ihres benutzerdefinierten Themes verwenden möchten. Stellen Sie dafür eine SSH-Verbindung (unter Linux) oder eine Remotedesktop-Verbindung (unter Windows) zum Server her. Führen Sie dann das Befehlszeilenprogramm branding_theme aus. Unter Windows ist es auch als branding_theme.exe verfügbar. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Abrufen eines Theme-Pakets von Plesk.

    Hinweis: Wenn Sie als Reseller auf Plesk zugreifen und keinen Administratorzugriff auf den Server über SSH oder Remotedesktop haben, wenden Sie sich an Ihren Hosting-Provider, um Unterstützung beim Abrufen des Pakets zu erhalten.

  2. Laden Sie das Archiv herunter, entpacken Sie es und ändern Sie die enthaltenen Dateien entsprechend Ihren Anforderungen: Fügen Sie Stile hinzu und ersetzen Sie die Grafikdateien durch Ihre eigenen Dateien. Achten Sie dabei darauf, die Verzeichnisstruktur nicht zu ändern. Weitere Details finden Sie unter Ändern der Dateien.
  3. Zippen Sie das Verzeichnis, das das abgeänderte Theme enthält. Laden Sie die Archivdatei auf den Server hoch und verwenden Sie das Befehlszeilenprogramm branding_theme, um das angepasste Theme anzuwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Themes in Plesk.

Hinweis: Das neue Theme wird angewendet, nachdem Sie sich von Plesk abmelden und dann wieder anmelden.

Wenn Sie die standardmäßigen Plesk Stile und Bilder wiederherstellen möchten, entfernen Sie das benutzerdefinierte Theme. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Entfernen von Themes aus Plesk.

Die Beschreibung aller Befehle und Optionen des Programms branding_theme finden Sie im Handbuch für die Befehlszeilenschnittstelle unter Linux oder im Handbuch für die Befehlszeilenschnittstelle unter Windows.

In diesem Kapitel:

Abrufen eines Theme-Pakets von Plesk

Ändern der Dateien

Installieren von Themes in Plesk

Entfernen von Themes aus Plesk

Ändern von Farbschemata

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.