Katalog der Erweiterungen

Hinweis: In diesem Kapitel wird der Katalog der Erweiterungen beschrieben, der in Plesk Onyx 17.5 und höher verfügbar ist. Wenn Sie eine frühere Version von Plesk Onyx verwenden, lesen Sie sich stattdessen das Kapitel Plesk Erweiterungen durch.

Plesk Erweiterungen sind unabhängige Module, mit denen neue Funktionen zu Plesk hinzugefügt werden können. Erweiterungen werden von Plesk und auch zahlreichen Partnern von Plesk erstellt. Jedermann kann eine Plesk Erweiterung erstellen und im Katalog der Erweiterungen veröffentlichen. Anleitungen dazu finden Sie in der öffentlich verfügbaren Dokumentation. Sie können so viele Erweiterungen auf dem Plesk Server installieren, wie Sie möchten.

 

Brauche ich Erweiterungen?

  • Mit Erweiterungen können Sie einzelne Funktionen auswählen und so nur für die Optionen bezahlen, die für Sie Sinn machen.
  • Bei gemeinsam genutzten Servern können Sie Erweiterungen in eine zusätzliche Einnahmequelle verwandeln, indem Sie Ihren Kunden die Funktionen in Rechnung stellen, die über Erweiterungen bereitgestellt werden.

Plesk Erweiterungen können nur vom Plesk Administrator installiert werden. Einige Erweiterungen enthalten Funktionen, die nur vom Plesk Administrator verwendet werden können, andere umfassen jedoch auch Optionen für Reseller- und Kundenkonten.

 

Sind Erweiterungen sicher?

Alle Erweiterungen im Katalog der Erweiterungen von Plesk werden strengen Überprüfungen und Tests unterzogen. Dies gilt für alle Erweiterungen, unabhängig davon, ob sie von Plesk, einem Partner von Plesk oder einem Drittanbieter stammen. Sie können sich immer darauf verlassen, dass unsere Erweiterungen zu 100 % sicher sind. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Erweiterungen von anderen Quellen stammen. Plesk empfiehlt, nur Erweiterungen von Quellen zu installieren, denen Sie vertrauen.

 

Sind die Erweiterungen kostenlos?

Einige Erweiterungen sind kostenlos, andere kostenpflichtig. Der Anbieter der Erweiterung bestimmt den Preis und das Lizenzmodell.

Es gibt verschiedene Lizenzmodelle für Erweiterungen:

  • Kostenlos: Erweiterungen in diesem Modell sind kostenlos. Benutzer können alle Funktionen einer kostenlosen Erweiterung verwenden.
  • Freemium: Das heißt, dass einige Funktionen der Erweiterung kostenlos verwendet werden können, für andere jedoch eine Lizenz erworben werden muss. Eine Freemium-Erweiterung überprüft den Server möglicherweise auf Schwachstellen, doch diese werden nur in der lizenzierten Version automatisch behoben.
  • Eine einzige Produktversion: Für die Verwendung der Erweiterung ist eine kostenpflichtige Lizenz erforderlich. Der Preis der Lizenz ist jedoch immer gleich.
  • Mehrere Produktversionen: Für die Verwendung der Erweiterung ist eine kostenpflichtige Lizenz erforderlich. Es stehen jedoch mehrere Lizenzstufen zu verschiedenen Preisen zur Auswahl. Ein Beispiel hierfür sind Lizenzen, die für die Verwendung mit 10, 50 oder unbegrenzt vielen Domains verfügbar sind.
  • Zahlung nach Nutzung (Pay-as-you-go): In diesem Lizenzmodell bezahlen Sie keinen fixen Preis, sondern nur für die verbrauchten Ressourcen.
 

Katalog der Erweiterungen

Der Katalog der Erweiterungen ist ein Online-Repository von Plesk Erweiterungen, das unter https://ext.plesk.com/ öffentlich zugänglich ist. Um in Plesk auf den Katalog der Erweiterungen zuzugreifen, klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen.

Die Registerkarte Katalog der Erweiterungen wird dann angezeigt. Hier finden Sie zahlreiche Erweiterungen, mit denen Sie verschiedenste Funktionen zu Plesk hinzufügen können. Die Erweiterungen sind in Kategorien wie "Backup", "DNS" oder "E-Mail" aufgeteilt. Jede Erweiterung ist einer oder mehreren Kategorien zugeordnet.

Hervorgehobene Erweiterungen werden auf der Hauptseite angezeigt. Viele Kategorien enthalten jedoch mehr Erweiterungen als angezeigt werden können. Um eine bestimmte Erweiterung zu finden, verwenden Sie die Suchfunktion. Das Suchfenster ist oben rechts positioniert.

Wenn Sie den Namen der Erweiterung nicht wissen, öffnen Sie das Menü zur Kategorieauswahl und wählen Sie die Kategorie aus, in der die gesuchte Erweiterung wahrscheinlich zu finden ist.

Sie haben keine Erweiterung gefunden, die Ihren Anforderungen entspricht? Dann haben Sie zwei Optionen:

  • Fordern Sie die Erstellung einer Erweiterung an. Klicken Sie auf Erweiterungen und suchen Sie unten rechts den Abschnitt "Erweiterung anfordern". Klicken Sie auf den Link "Geben Sie uns Bescheid". Sie werden dann zur Seite "Plesk UserVoice" weitergeleitet. Dort können Sie angeben, nach welcher Erweiterung Sie suchen. Andere Plesk Benutzer können für Ihren Vorschlag abstimmen. Je mehr Stimmen er erhält, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Plesk eine passende Erweiterung erstellt und veröffentlicht. Beachten Sie jedoch, dass die Entscheidung, ob eine Erweiterung erstellt wird oder nicht, unabhängig von der Anzahl der Stimmen letztendlich bei Plesk liegt. Plesk gibt diesbezüglich keine Garantien ab und legt auch keine voraussichtlichen Veröffentlichungstermine fest.
  • Erstellen Sie die Erweiterung selbst. Weitere Informationen zum Erstellen einer Plesk Erweiterung finden Sie in der öffentlich verfügbaren Dokumentation.
 

Weitere Informationen zu einer Erweiterung

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Erweiterung benötigen, rufen Sie sie im Katalog der Erweiterungen auf und klicken Sie auf den Namen der Erweiterung.

Auf der Seite der Erweiterung finden Sie dann verschiedene Informationen zur Erweiterung. Beachten Sie die folgenden Angaben:

  • Version: Hier wird die aktuellste Version angegeben, die im Katalog der Erweiterungen verfügbar ist. Wenn Sie eine frühere Version installiert haben, ist es empfehlenswert, ein Update durchzuführen.
  • Beschreibung: Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Funktionen, die dank der Erweiterung in Plesk hinzugefügt werden, und welche Vorteile geboten werden.
  • Änderungen: Hier sehen Sie das Änderungsprotokoll. Darin werden die Fehlerbehebungen und Verbesserungen angegeben, die die Updates der Erweiterung enthalten.

Für viele Erweiterungen werden weitere hilfreiche Links angegeben:

  • Website des Anbieters: Über diesen Link können Sie die Website des Anbieters (d. h. die Person oder die Organisation, die die Erweiterung erstellt hat) der Erweiterung aufrufen.
  • Hilfe und Dokumentation: Über diesen Link können Sie auf die öffentlich verfügbaren Hilfedokumente für die Erweiterung zugreifen (z. B. Online-Dokumentation oder Videoschulungen).
  • Support: Wenn Sie auf diesen Link klicken, werden Sie auf eine Webpage weitergeleitet, auf der Sie Hilfe anfordern können (z. B. Forum oder Online-Helpdesk).
 

Installieren von Erweiterungen

Die meisten Plesk Erweiterungen können zwar sowohl auf Linux- als auch auf Windows-Servern installiert werden und bieten auch die gleichen Funktionen, doch einige Erweiterungen stehen nur für eines der beiden Systeme zur Verfügung. Andere Erweiterungen bieten eingeschränkte Funktionen, wenn sie unter einem bestimmten Betriebssystem installiert werden.

Außerdem gilt für jede Erweiterung eine Plesk Version als Mindestanforderung. Falls die Erweiterung auf einem Server mit einer früheren Plesk Version installiert wird, funktioniert die Erweiterung nicht. Zum Beispiel: Wenn für eine Erweiterung "Plesk 12.0 +" erforderlich ist, funktioniert sie in Plesk 12.0, Plesk 12.5 und Plesk Onyx, aber nicht in Plesk 10.4.

Im Katalog der Erweiterungen werden Erweiterung nicht angezeigt, wenn Sie die entsprechenden Installationsanforderungen nicht erfüllen. Wenn Sie eine Erweiterung über eine Datei installieren, müssen Sie sich selbst vergewissern, dass Ihr System den Installationsanforderungen entspricht. Wenn Sie weitere Informationen zu den Installationsanforderungen einer Erweiterung benötigen, rufen Sie den Katalog der Erweiterungen auf oder wenden Sie sich an den Anbieter der Erweiterung.

So installieren Sie eine Erweiterung aus dem Katalog der Erweiterungen:

  1. Klicken Sie auf Erweiterungen.
  2. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie installieren möchten.
  3. Klicken Sie auf Installieren, um die Erweiterung zu installieren. Wenn die Schaltfläche "Jetzt kaufen" angezeigt wird, benötigen Sie eine kostenpflichtige Lizenz, um einige oder alle Funktionen zu aktivieren.

So installieren Sie eine Erweiterung über eine Datei:

  1. Klicken Sie auf Erweiterungen und gehen Sie zu Meine Erweiterungen.
  2. Klicken Sie auf Erweiterung hochladen. Wählen Sie die Paketdatei mit der Erweiterung aus, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf OK.

Achtung: Wenn Sie Erweiterungen von anderen Quellen als dem Katalog der Erweiterungen installieren, kann dies nicht sicher sein und es Drittanbietern ermöglichen, Ihren Server zu kompromittieren. Installieren Sie Erweiterungen nicht von Quellen, denen Sie nicht vertrauen.

Kostenpflichtige Erweiterungen

Wenn Sie eine kostenpflichtige Erweiterung installieren, müssen Sie möglicherweise eine Lizenz erwerben, um einige oder alle enthaltenen Funktionen nutzen zu können. Sie können eine Lizenz erwerben, indem Sie auf der Seite der Erweiterung auf die Schaltfläche Jetzt kaufen klicken.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine Lizenz für die Erweiterung erforderlich ist, lesen Sie sich die Dokumentation der Erweiterung durch oder wenden Sie sich an den Anbieter.

 

Verwenden von Erweiterungen

Was Sie nach der Installation erledigen können, hängt von der installierten Erweiterung ab. Einige Plesk Erweiterung können direkt nach der Installation eingesetzt werden, andere müssen erst konfiguriert werden. Wie Sie eine Erweiterung verwenden können und welche Vorteile und Funktionen zur Verfügung stehen, hängt vom jeweiligen Produkt ab.

  • Bei einigen Erweiterungen (z. B. Skins und Farbschemata oder Plesk Migrator) werden keine zusätzlichen Steuerelemente zur Plesk Oberfläche hinzugefügt. Wenn Sie die Funktionen nutzen möchten, müssen Sie in diesem Fall im Navigationsfenster auf Erweiterungen, Meine Erweiterungen und dann auf Zur Erweiterung klicken.
  • Bei anderen Erweiterungen (z. B. Docker) werden Steuerelemente und Schaltflächen hinzugefügt, die nur der Plesk Administrator sieht.
  • Es gibt auch Erweiterungen (z. B. Ruby und Node.js), bei denen Steuerelemente und Schaltflächen hinzugefügt werden, die für Plesk Administratoren, Reseller und Kunden verfügbar sind.
  • Einige Erweiterungen (z. B. Plesk Cgroups Manager) werden mit Abonnements und Service-Paketen integriert. Dabei werden zusätzliche Steuerelemente hinzugefügt, um die Verfügbarkeit von Funktionen der Erweiterung für einzelne Reseller und Kundenkonten zu regeln.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie die installierte Erweiterung zu verwenden ist, lesen Sie sich die Dokumentation der Erweiterung durch oder wenden Sie sich an den Anbieter. Wenn Sie eine Erweiterung installiert haben, aber eine oder mehrere angebotene Funktionen nicht verwenden können, vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuellste Version der Erweiterung verwenden. Falls Sie eine ältere Version installiert haben, aktualisieren Sie die Erweiterung.

 

Konfigurieren von Erweiterungen

In vielen Erweiterungen können Sie zahlreiche Einstellungen konfigurieren. Welche Optionen zur Verfügung stehen, hängt von der jeweiligen Erweiterung ab. In den Einstellungen kann festgelegt werden, wie die Erweiterung funktioniert. In einigen Fällen müssen Sie jedoch den Bildschirm zur Konfiguration öffnen, um die Erweiterung verwenden zu können.

So ändern Sie die Einstellungen einer installierten Erweiterung:

  1. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Meine Erweiterungen.
  2. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie auf Zur Erweiterung.

Wenn Sie nicht sicher sind, wofür eine bestimmte Option oder Einstellung verwendet werden kann, lesen Sie sich die Dokumentation der Erweiterung durch oder wenden Sie sich an den Anbieter.

 

Aktualisieren von Erweiterungen

Nachdem der Anbieter eine Erweiterung veröffentlicht hat, kann er Aktualisierungen anbieten, um neue Funktionen, Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen und vieles mehr bereitzustellen. Diese Updates sind immer kostenlos. Plesk empfiehlt, alle installierten Erweiterungen immer auf den neuesten Stand zu bringen.

Um zu überprüfen, ob neue Updates für installierte Erweiterungen verfügbar sind, klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen. Falls Updates für eine oder mehrere Erweiterungen zur Verfügung stehen, wird in der Registerkarte "Updates" eine Benachrichtigung angezeigt. Die Zahl im roten Kästchen weist auf die Anzahl der Erweiterungen hin, für die Updates verfügbar sind.

Um herauszufinden, welche Erweiterungen aktualisiert werden können, klicken Sie auf Updates.

Hier werden wichtige Informationen angezeigt wie der Name der Erweiterung, die derzeit installierte Version und die verfügbare Version. Klicken Sie auf "Änderungsprotokoll anzeigen", um eine Liste von Fehlerbehebungen und Verbesserungen aufzurufen, die im Update enthalten sind.

Wenn ein Update für eine Erweiterung veröffentlicht wird und die automatische Aktualisierung auf dem Server aktiviert ist, wird das Update innerhalb einer Woche aktualisiert. Wenn Sie das Update sofort anwenden möchten, können Sie die Erweiterung auch manuell aktualisieren.

Automatisches Aktualisieren von Erweiterungen

Standardmäßig ist das automatische Aktualisieren von Erweiterungen aktiviert. Einmal pro Woche wird in Plesk für alle installierten Erweiterungen nach Updates gesucht. Verfügbare Updates werden automatisch installiert. Wenn Sie eine Erweiterung jedoch sofort aktualisieren möchten, suchen Sie manuell nach Updates. Dieser Vorgang wird weiter unten in diesem Kapitel beschrieben.

Wenn Sie glauben, dass die Installation eines Updates den Betrieb der Erweiterung unterbrechen könnte, oder Sie die aktualisierte Erweiterung erst in einer Staging-Umgebung testen möchten, deaktivieren Sie die automatischen Updates. Klicken Sie dazu im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Updates. Klicken Sie dann auf den grünen Schieberegler neben "Automatische Aktualisierung".

Sie können die Funktion später wieder aktivieren, indem Sie auf den grauen Schieberegler klicken.

Manuelles Aktualisieren von Erweiterungen

So aktualisieren Sie eine installierte Erweiterung manuell:

  1. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Updates.
  2. Klicken Sie auf Jetzt überprüfen, um herauszufinden, ob Updates für die installieren Erweiterungen vorhanden sind.
  3. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie auf Aktualisieren.
Aktualisieren von Erweiterungen, die nicht im Katalog der Erweiterungen vorhanden sind

Beachten Sie, dass die oben beschriebenen Schritte nur für Erweiterungen gelten, die im Katalog der Erweiterungen zu finden sind. Die einzige Möglichkeit, eine Erweiterung zu aktualisieren, die nicht im Katalog der Erweiterungen vorhanden ist, ist der Upload einer neuen Version als Datei.

 

Deaktivieren von Erweiterungen

Wenn Sie eine installierte Erweiterung nicht entfernen, sondern nur vorübergehend nicht mehr verwenden möchten, können Sie sie deaktivieren. In den folgenden Situationen kann dies hilfreich sein:

  • Eine installierte Erweiterung verursacht möglicherweise Probleme.
  • Sie möchten vorübergehend verhindern, dass Kunden die installierte Erweiterung verwenden.
  • Sie möchten eine Erweiterung entfernen, davor jedoch sicherstellen, dass dies keine negativen Auswirkungen hat.

Wenn Sie eine Erweiterung deaktivieren, bleiben die Konfiguration und Daten bestehen. Die entsprechenden Steuerelemente werden jedoch aus der Plesk Oberfläche entfernt. Welche Auswirkungen die Deaktivierung genau hat, hängt von der jeweiligen Erweiterung ab.

So deaktivieren Sie eine installierte Erweiterung:

  1. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Meine Erweiterungen.
  2. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie deaktivieren möchten, und klicken Sie auf Deaktivieren.

So aktivieren Sie eine deaktivierte Erweiterung:

  1. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Meine Erweiterungen.
  2. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie aktivieren möchten, und klicken Sie auf Aktivieren.
 

Entfernen von Erweiterungen

Wenn Sie eine installierte Erweiterung nicht mehr verwenden möchten, können Sie sie entfernen. Durch das Entfernen einer installierten Erweiterung werden alle Daten der Erweiterung gelöscht. Welche Daten darunter fallen, hängt von der jeweiligen Erweiterung ab. Weitere Informationen finden Sie unten. Außerdem werden alle Steuerelemente der Erweiterung aus der Plesk Oberfläche entfernt.

Plesk empfiehlt, eine Erweiterung zuerst für einige Tage zu deaktivieren, bevor man sie entfernt. Wenn Sie in diesem Zeitraum keine negativen Auswirkungen bemerken, können Sie die Erweiterung entfernen.

Achtung: Wenn eine Erweiterung entfernt wird, werden alle Daten der Erweiterung unwiderruflich gelöscht.

So entfernen Sie eine installierte Erweiterung:

  1. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Erweiterungen und gehen Sie zu Meine Erweiterungen.
  2. Wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Entfernen.

Welche Auswirkungen die Entfernung genau hat, hängt von der jeweiligen Erweiterung ab. Zum Beispiel:

  • Wenn Sie die WordPress Toolkit-Erweiterung entfernen, werden die entsprechenden Steuerelemente aus der Plesk Oberfläche gelöscht. Die WordPress-Installationen, die über die Erweiterung erstellt wurden, werden jedoch nicht entfernt, da sie an sich keine Daten der Erweiterung sind. Die Installationen funktionieren also weiterhin wie gewohnt. Änderungen an WordPress- und Webserver-Konfigurationsdateien (z. B. .htaccess), die von der Erweiterung durchgeführt wurden, werden nicht zurückgesetzt.
  • Wenn Sie die Erweiterung "Let's Encrypt" entfernen, können Sie keine Let's Encrypt-Zertifikate mehr über die Plesk Oberfläche ausstellen. Bereits ausgestellte und installierte Zertifikate funktionieren weiterhin ganz normal, werden jedoch nach Ablauf nicht automatisch verlängert.
  • Wenn Sie die Erweiterung "Node.js" entfernen, werden die Daten der hochgeladenen Anwendungen beibehalten, aber die Anwendungen selbst funktionieren nicht mehr.
 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.