Plesk unterstützt die PHP-Skriptsprache vollständig. Diese Unterstützung umfasst auch die Verwendung mehrerer PHP-Versionen und Handler-Typen auf einmal. In diesem Kapitel wird erklärt, wie Plesk Administratoren PHP-Handler-Typen für ihre Kunden verfügbar machen und die PHP-Einstellungen für einzelne PHP-Versionen konfigurieren.

Einrichten der Verfügbarkeit von Handler-Typen für Kunden

Wollen Sie eine bestimmte Kombination von PHP-Version und Handler-Typ für Ihre Kunden verfügbar machen oder dessen Verfügbarkeit aufheben, gehen Sie zu Tools & Einstellungen > PHP-Einstellungen. Dort sehen Sie ein Liste aller auf dem Server verfügbarer Kombinationen von PHP-Versionen und Handler-Typen:

image-0

Das Symbol image-1 neben einer Kombination aus PHP-Version und Handler-Typ weist darauf hin, dass diese für Ihre Kunden verfügbar ist und ausgewählt werden kann. Das Symbol image-2 gibt an, dass die Kombination nicht verfügbar ist. Wenn Sie auf das Symbol klicken, schalten Sie die Verfügbarkeit der zugehörigen Kombination aus PHP-Version + Handler-Typ um. Jeder Kunde, der die Berechtigung zum Auswählen der PHP-Version und des Handler-Typs für seine Domains besitzt, wird in der Lage sein, die Kombinationen, die Sie verfügbar machen, beliebig auszuwählen. Wie viele Domains eine Kombination aus PHP-Version + Handler-Typ letztendlich nutzen, können Sie rechts neben dem Namen der Kombination sehen. Mit einem Klick auf die Zahl wird eine Liste der Domains angezeigt, die diese Kombination verwenden.

Die verschiedenen Handler-Typen variieren in ihrer Sicherheit und ihrem Ressourcenverbrauch. Das heißt, Sie können dieses Feature auch dazu verwenden, Ihre Kunden daran zu hindern, einen bestimmten Handler-Typ oder eine bestimmte PHP-Version zu verwenden (indem Sie die Verfügbarkeit aller Kombinationen aus PHP-Version + Handler-Typ, die diese PHP-Version nutzen, aufheben). So ist zum Beispiel der CGI-PHP-Handler für alle PHP-Versionen nicht verfügbar. Aber Sie können ihn für eine bestimmte PHP-Version, oder auch für alle Versionen verfügbar machen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche PHP-Handler Sie verfügbar machen sollten, finden Sie hier Informationen über die verschiedenen PHP-Handler-Typen.