E-Mail-Einstellungen

In diesem Kapitel wird beschrieben, wie Sie die nachfolgenden E-Mail-Services im Kunden-Panel einrichten und nutzen.

  • E-Mail-Postfächer, die mit Ihrem Domainnamen verknüpft sind.
  • E-Mail-Aliase. Dies sind zusätzliche E-Mail-Adressen, die der primären E-Mail-Adresse (Hauptadresse) eines Benutzers zugeordnet sind. E-Mail-Aliase lassen sich als temporäre Wegwerfadressen für die Veröffentlichung im Internet verwenden. Sobald die ersten Spamnachrichten bei einer als E-Mail-Alias eingerichteten Adresse eingehen, können Sie diesen Alias entfernen und einen anderen erstellen.
  • E-Mail-Weiterleitung. Sie können einen E-Mail-Weiterleitungsservice einrichten, durch den Kopien aller eingehenden Nachrichten an eine andere E-Mail-Adresse gesendet werden.
  • Automatische Antwort. Sie können einen automatischen Antwortservice einschalten, durch den alle eingehenden E-Mail-Nachrichten mit einer vorgefertigten E-Mail-Nachricht beantwortet werden. Auf diese Weise können Sie während Ihrer Abwesenheit beispielsweise Abwesenheits- oder Urlaubsmeldungen versenden.
  • Schutz vor Spam. Sie können die Überprüfung aller eingehenden Nachrichten durch einen Spamfilter einschalten. Sie können angeben, wie die als Spam identifizierten Nachrichten gehandhabt werden sollen: Entfernen, in einen speziellen Ordner verschieben oder nur einen Text zum Nachrichtenbetreff hinzufügen.
  • E-Mail-Virenschutz. Hiermit werden alle ein- und ausgehenden E-Mails auf Viren geprüft.
  • Webmail. Sie können ein Webmail-Programm auswählen, das Sie für den Zugriff auf Ihre E-Mail-Nachrichten in einem Webbrowser verwenden wollen.
  • Unzustellbarkeitsnachrichten für E-Mails (Bounce). Sie können angeben, wie mit eingehenden E-Mails an nicht existierende Benutzer umgegangen werden soll.
  • Mailinglisten Wenn Sie einige Ihrer E-Mail-Adressen zum Verteilen von Nachrichten und Werbeaktionen verwenden möchten oder Gruppendiskussionen einrichten möchten, empfiehlt es sich, Mailinglisten zu erstellen. Dabei handelt es sich um E-Mail-Adressen, die von mehreren Benutzern abonniert werden.
  • Zusätzliche E-Mail-bezogene Services. Wenn Sie Webapps nutzen, die E-Mail-bezogene Services bereitstellen (z. B. Antispam oder Webmail), können Sie festlegen, ob diese Services auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen dürfen.

  

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.