Kommentar

Wenn Besucher Ihrer Website die Möglichkeit haben sollen, Kommentare auf Webpages zu schreiben, müssen Sie das Kommentarmodul in diese Webpages einfügen.

Die Kommentarfunktion wird von Disqus zur Verfügung gestellt, einem Drittanbieterservice, der alle Kommentare speichert und verarbeitet. Bevor Ihre Besucher Kommentare hinterlassen können, müssen Sie ein Konto bei Disqus registrieren und dann in den Einstellungen für das Kommentarmodul eine Website-ID angeben.

Sie können mehrere Kommentarmodule in eine einzige Website einfügen. Da alle Kommentarmodule auf der Website dieselbe Website-ID verwenden, müssen Sie die Website-ID in den Moduleinstellungen nur einmal beim Einfügen des ersten Kommentarmoduls angeben.

So fügen Sie auf einer Webpage Kommentarfunktionen hinzu:

  1. Wechseln Sie zur Registerkarte Module, wählen Sie Kommentar aus und ziehen Sie das Modul auf die Seite.
  2. Wenn Sie noch kein Konto bei Disqus registriert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren. Ein neues Browserfenster oder ein neuer Browsertab mit einem Registrierungsformular wird geöffnet.
  3. Geben Sie Folgendes an:
    • Die URL Ihrer Website, den gewünschten Namen und den Kurznamen (eindeutige ID). Sie müssen diese Website-ID (Kurzname) später in den Einstellungen des Kommentarmoduls angeben, um die Kommentarfunktion zu aktivieren.
    • Benutzername, Passwort und E-Mail-Adresse des Kommentarmoderators. Stellen Sie sicher, dass die angegebene E-Mail-Adresse gültig ist, da eine Bestätigungsnachricht an diese Adresse gesendet wird.
  4. Klicken Sie auf Fortfahren.
  5. Geben Sie Ihre Sprache und weitere Einstellungen an und klicken Sie auf Fortfahren.
  6. Im letzten Schritt des Registrierungsformulars ist keine weitere Aktion erforderlich. Melden Sie sich einfach von der Disqus-Website ab.
  7. Überprüfen Sie, ob die Bestätigungsnachricht von Disqus in Ihrem E-Mail-Postfach eingegangen ist. Klicken Sie auf den in dieser Nachricht enthaltenen Link, um Ihre Adresse zu bestätigen.
  8. Gehen Sie zu dem Browserfenster zurück, in dem Sie den Presence Builder Editor mit den Eigenschaften des Kommentarmoduls geöffnet haben.
  9. Geben Sie in dem Feld unter Geben Sie hier die Website-ID (Kurzname) an, die Sie bei der Registrierung erhalten haben die Website-ID an, die Sie während der Registrierung bei Disqus in Schritt 3 angegeben haben.
  10. Klicken Sie auf Übernehmen.
  11. Klicken Sie auf OK.

Sie können nun Ihre Website unter dem Kundenkonto veröffentlichen, und Ihre Besucher können nun Kommentare hinterlassen.

Neben dem Hinzufügen und Anzeigen von Kommentaren können Sie folgende Aktionen durchführen:

  • Kommentare bearbeiten
  • Kommentare löschen
  • Kommentare als Spam kennzeichnen
  • Benutzer sperren (anhand der E-Mail- oder IP-Adresse), sodass sie keine Kommentare auf Ihrer Website mehr verfassen können
  • Einstellungen ändern, z.B. das Aussehen der Kommentare, und die Trackback-URL entfernen. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Konto unter www.disqus.com an und gehen Sie zur Registerkarte Einstellungen.

So moderieren Sie Kommentare:

  1. Melden Sie sich als Website-Administrator bei Disqus an. Verwenden Sie hierzu eine der folgenden Methoden:
    • Besuchen Sie die Disqus-Website unter www.disqus.com und melden Sie sich an.
    • Gehen Sie im Presence Builder Editor zu der Seite, die das Kommentarmodul enthält und klicken Sie in das Feld Kommentar hinzufügen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Absenden als, klicken Sie im linken Navigationsfenster auf den Link Disqus, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.
  2. Nachdem Sie bei Disqus angemeldet sind, können Sie Kommentare auf eine der beiden folgenden Arten moderieren:
    • Verwenden Sie auf der Disqus-Website die Elemente in den Bereichen Dashboard und Admin.
    • Gehen Sie im Presence Builder Editor oder auf der veröffentlichten Website zu der Seite, die das Kommentarmodul enthält, bewegen Sie den Mauszeiger auf den Kommentar, den Sie moderieren möchten und klicken Sie auf den neben dem Kommentar angezeigten Link Moderieren.

Alternativ können Sie Kommentare auch über die Links in Benachrichtigungen moderieren, die Disqus an Sie sendet, wenn ein Besucher einen Kommentar auf Ihrer Website hinterlässt.

So entfernen Sie die Kommentarfunktionen von einer Webpage:

  1. Gehen Sie im Presence Builder Editor zu der Webpage, die das Kommentarmodul enthält.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Feld Kommentar hinzufügen und klicken Sie auf Entfernen.
  3. Klicken Sie auf Ja, um den Vorgang zu bestätigen.
 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.