Um Ihren Aufwand beim Erstellen einer Website möglichst gering zu halten, bietet Presence Builder Ihnen einen Satz vordefinierter Website-Themen an. Wenn Sie eine neue Website erstellen, wählen Sie ein passendes Thema aus. Presence Builder generiert dann eine Website mit Content zu diesem Thema. Beispielsweise enthält die Website für ein Einzelhandelsgeschäft eine Vorlage für Preislisten und die Website für einen Künstler beinhaltet eine Bildergalerie. Wenn Sie kein geeignetes Thema finden, wenden Sie sich an Ihren Service-Provider und bitten Sie ihn, die entsprechende Vorlage zu erstellen und in die Liste der verfügbaren Themen aufzunehmen.

Wenn Sie eine Website neu erstellen, fordert Presence Builder Sie zudem auf, Informationen über sich selbst oder Ihr Unternehmen anzugeben. Presence Builder fügt diese Informationen automatisch zu bestimmten Seiten hinzu, zum Beispiel zu den Seiten Über uns und Kontakt.

Bemerkung: Presence Builder verwendet die von Ihnen angegebenen Informationen nur für die Seiten Ihrer Website. Ihre Angaben werden weder zu anderen Zwecken gespeichert noch anderweitig genutzt. Sie können diese Informationen jederzeit ändern oder entfernen.

Im Folgenden werden die ersten Schritte aufgezählt, die zum Erstellen einer Website mit Presence Builder notwendig sind:

  1. Gehen Sie zu Websites & Domains und klicken Sie auf den gewünschten Domainnamen.

  2. Klicken Sie unter Presence Builder auf Website erstellen.

  3. Wählen Sie ein Website-Thema aus.

  4. Geben Sie den Namen der Website ein und wählen Sie die Website-Sprache aus.

  5. Geben Sie die Informationen zum Vorausfüllen Ihrer Website an.

  6. Klicken Sie auf Website erstellen.

    image-76949.png

Wenn Sie eine mit Presence Builder erstellte Website nach dem Schließen des Editors weiter bearbeiten möchten, gehen Sie einfach zu Websites & Domains, klicken auf den Domainnamen und anschließend auf Website bearbeiten.