Erstellen von Datenbanken

Video-Tutorial ansehen

Über Websites & Domains > Datenbanken können Datenbanken erstellt und entfernt werden.

Sie können eine Datenbank durch Angabe ihres Namens erstellen. Sofern Sie mit Ihrem Abonnement die entsprechenden Berechtigungen besitzen, können Sie einen Datenbanktyp und den Datenbankserver wählen, auf dem die Datenbank erstellt werden soll.

Im Feld Zugehörige Website können Sie auswählen, für welche Website die Datenbank verwendet wird. Dies bietet sich insbesondere an, wenn Sie viele Websites und Datenbanken besitzen, denn so sehen Sie direkt auf der Seite Datenbanken, welche Datenbank von welcher Website verwendet wird.

Datenbankbenutzer

Eine Datenbank muss über mindestens ein ihr zugewiesenes Benutzerkonto verfügen. Sonst kann nicht auf die Datenbank zugegriffen werden. Einen Datenbankbenutzer können Sie während der Erstellung einer Datenbank erstellen. Dazu müssen Sie das Kontrollkästchen bei Datenbankbenutzer erstellen aktivieren. Alternativ können Sie später einen Benutzer auswählen, beispielsweise wenn Sie eines der vorhandenen Benutzerkonten verwenden wollen. Weitere Informationen finden Sie unter Datenbankbenutzerkonten.

Um den Datenbankbenutzer für den Zugriff auf Ihre Datenbanken zu verwenden, müssen Sie die Option Der Benutzer hat Zugriff auf alle Datenbanken innerhalb des ausgewählten Abonnements auswählen.

Falls Sie über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, können Sie die Zugriffssteuerungsregeln für einen Datenbankbenutzer selbst festlegen. Nähere Informationen finden Sie unter Einrichten benutzerdefinierter Zugriffsregeln.

Entfernen einer Datenbank

Zum Entfernen einer Datenbank müssen Sie unter der Datenbank auf den Link Datenbank entfernen klicken. Sie finden die Seite über Websites & Domains > Datenbanken. Beachten Sie bitte, dass Sie nur Datenbanken und Datenbankbenutzer, die nicht von den installierten APS-Apps verwendet werden, entfernen können. Wenn der Link nicht verfügbar ist, bedeutet dies, dass die Datenbank von einer Anwendung verwendet wird und nur durch Entfernen der entsprechenden Anwendung entfernt werden kann.

 

Zugreifen auf Datenbanken

Nachdem Sie eine Datenbank erstellt und ihr einen Datenbankbenutzer zugewiesen haben, können Sie in Plesk darauf zugreifen, indem Sie den zugehörigen Link unter Websites & Domains > Datenbanken nutzen. Die Links sind je nach Datenbanktyp verschieden:

  • phpMyAdmin für MySQL-Datenbanken
  • pgMyAdmin für PostgreSQL-Datenbanken
  • myLittleAdmin für SQL Server Datenbanken

Hinweis: Falls der Link fehlt, müssen Sie sich an Ihren Hosting-Provider wenden.

Beim Zugriff auf eine Datenbank mit diesen Tools nutzt Plesk automatisch die Zugangsdaten des zugehörigen Datenbankbenutzers.

Wenn Sie aber über andere Tools (z.B. SQL Server Management Studio) auf Ihre Datenbank zugreifen oder anderen Anwendungen Zugriff darauf gewähren wollen, müssen Sie diesen Tools und Anwendungen folgende Informationen bereitstellen:

  • Zum Verbinden mit MySQL und PostgreSQL müssen Sie den Hostnamen (oder die IP-Adresse) sowie den Benutzernamen und das Passwort des Datenbankbenutzers angeben. Diese Daten können Sie einsehen, indem Sie unter dem Datenbanknamen auf den Link Verbindungsdaten klicken.
  • Zum Verbinden mit Microsoft SQL Server müssen Sie außerdem die Microsoft SQL Server Instanz angeben. Für Microsoft SQL Server 2008 verwendet Plesk die Instanz namens MSSQLSERVER2008. Daher kann der Host angegeben werden als meinedomain.com\MSSQLSERVER2008 oder 123.123.123.123\MSSQLSERVER2008. Für Microsoft SQL Server 2005 verwendet Plesk die Standardinstanz (MSSQL 2005) und Sie müssen den Instanznamen nicht angeben.
 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.