Web-Publishing mit Web Deploy (Windows)

Web Deploy ist ein Webbereitstellungstool von Microsoft, durch das die Migration, Verwaltung und Bereitstellung von Websites und Webanwendungen deutlich vereinfacht wird. Genauer gesagt, können Sie in Ihrer lokalen Entwicklungsumgebung (beispielsweise Visual Studio® (IDE) oder WebMatrix® (Entwicklungstool)) Code schreiben und dann regelmäßig Updates mithilfe von Web Deploy an Ihren Produktionsserver übertragen.

Unterschiede zwischen Visual Studio® und WebMatrix®

Wenn Sie eine Umgebung suchen, mit der Sie nahtlos Codeupdates in Ihrem Konto veröffentlichen können, treffen Sie Ihre Wahl wahrscheinlich zwischen Visual Studio® und WebMatrix®.

  • Visual Studio® ist eine klassische integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) für das Schreiben von .NET-Anwendungen und Websites jeder Größe. Die Basisfunktionalität wird durch verschiedene Plug-ins erweitert. Das Ausführen und Debuggen von Anwendungen in Visual Studio® erfordert jedoch zusätzliche Konfiguration (beispielsweise Vorbereiten einer Datenbank und Anpassen von Umgebungseinstellungen). Daher ist dieses Tool eher für fortgeschrittene Benutzer geeignet.
  • WebMatrix® bietet integrierte Anwendungs-Templates und sogar funktionsfähige Anwendungen (WordPress, Joomla), die Sie direkt nach der Installation verwenden können. Wenn Sie eine Anwendung umgehend zu Ihrem Kundenkonto hinzufügen oder starten möchten, müssen Sie lediglich die Anwendung in der Liste auswählen. Die Konfiguration wird dann transparent von WebMatrix® vorgenommen. Außerdem können Sie schnell und ohne WebMatrix® zu verlassen ein Hosting-Paket für Ihr Projekt suchen und abonnieren. Insgesamt eignet sich dieses Tool somit auch für Anfänger und unterstützt die schnelle Entwicklung mithilfe sofort einsatzbereiter Anwendungen und Templates. Ausführliche Informationen zum Installieren und Verwenden von WebMatrix® finden Sie unter http://www.microsoft.com/web/webmatrix/.

Sie können selbst entscheiden, welches Tool sich für Ihr Projekt besser eignet.

Konfigurieren von Web-Publishing in Visual Studio® und WebMatrix®

Wenn Sie Web-Publishing in Ihrer Umgebung einrichten möchten, öffnen Sie im Allgemeinen die Veröffentlichungseinstellungen und geben die IP-Adresse Ihres Kundenkontos sowie den Benutzernamen und das Passwort ein, den bzw. das Sie für die Anmeldung am Kunden-Panel verwenden.

In WebMatrix® finden Sie die Veröffentlichungseinstellungen unter Start > Veröffentlichen. Sie können diese Einstellungen entweder manuell eingeben oder als XML-Datei, die von Plesk automatisch generiert wird, übermitteln. Um die Datei für eine bestimmte Website herunterzuladen, klicken Sie auf den entsprechenden Link Download unter Websites & Domains > <Domainname> > Web Deploy Veröffentlichungseinstellungen. Die Einstellungen sind nur verfügbar, wenn Web Deploy auf dem Plesk Server installiert ist und ausgeführt wird. Wenn diese Einstellungen nicht angezeigt werden, wenden Sie sich an Ihren Hosting-Provider.

Nähere Informationen zu den Veröffentlichungseinstellungen in Visual Studio® finden Sie unter http://msdn.microsoft.com/en-us/library/dd394698(v=vs.110).aspx.

Hinweis: Sie können selbst entscheiden, ob Updates auf sicherem Wege an Ihr Kundenkonto übertragen werden sollen, indem Sie in den Veröffentlichungseinstellungen die entsprechende Option aktivieren. Wenn Ihr Hosting-Provider kein gültiges SSL/TLS-Zertifikat hat, wird beim Veröffentlichungsversuch eine Fehlermeldung angezeigt. Um das Problem zu beheben, sollten Sie entweder Ihren Hosting-Provider um Unterstützung bitten oder auf die sichere Verbindung verzichten.

Sichern von WebMatrix® Veröffentlichungseinstellungen

Eine XML-Datei mit WebMatrix® Veröffentlichungseinstellungen kann das Passwort für das Konto eines Kunden enthalten. Administratoren haben die Option, Plesk so zu konfigurieren, dass es diese Passwörter aus den XML-Dateien ausschließt. Wenn Administratoren also die Sicherheit des Systems erhöhen und möglichen Passwortdiebstahl verhindern wollen, können sie dafür sorgen, dass das Passwort aus der XML-Datei ausgeschlossen wird. Die Kunden müssen das Passwort dann direkt in WebMatrix® eingeben. Die Option ist auf der Seite Tools & Einstellungen > Servereinstellungen verfügbar.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.