Installieren von Plesk für Linux mit nur einem Klick

Mit der 1-Klick-Installation können Sie einen Plesk Server schnell und unkompliziert mit der Standardkonfiguration einrichten. Und so funktioniert es:

Vergewissern Sie sich zuerst, dass Ihr Server den Installationsanforderungen entspricht: Software-Anforderungen für Plesk Onyx.

Melden Sie sich dann als "root"-Benutzer über SSH im Server an und führen Sie den folgenden Befehl aus:

# sh <(curl https://installer.plesk.com/one-click-installer || wget -O - https://installer.plesk.com/one-click-installer)

Die Installation wird automatisch durchgeführt und dauert durchschnittlich zwischen 30 und 60 Minuten. Das Installationsprogramm lädt die aktuellste stabile Plesk Version herunter, installiert sie mit den Standardkomponenten und -funktionen, die den Anforderungen der meisten Benutzer entsprechen. Alle verfügbaren Patches und Updates werden für optimierte Sicherheit und Leistung angewendet.

Sie können später weitere Plesk Komponenten hinzufügen oder wieder entfernen. Wenn Sie jedoch steuern möchten, welche Komponenten installiert werden, lesen Sie sich die Anleitung zum Installieren über die Konsole oder die Webbenutzeroberfläche durch.

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie die Konfiguration durchführen. Weitere Details dazu finden Sie unter Konfiguration nach der Installation.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.