Installieren von Plesk für Linux mithilfe der Installationskonsole

Wenn Sie bestimmte Plesk Komponenten für die Installation auswählen möchten, können Sie Plesk mithilfe der interaktiven Konsole installieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Rufen Sie das Installationsskript ab.

    Laden Sie das Installationsskript herunter.

    # wget https://installer.plesk.com/plesk-installer

    Aktivieren Sie den Ausführungsmodus für das heruntergeladene Installationsskript:

    # chmod +x ./plesk-installer

  2. Starten Sie das Installationsprogramm.

    Führen Sie das Skript in der Befehlszeile aus, um das interaktive Installationsprogramm für die aktuellste stabile Plesk Version zu starten.

    # sh ./plesk-installer

    Im Laufe der Installation werden Ihnen einige Fragen gestellt. Sie können so die passenden Optionen auswählen und auch bereits ausgewählte Optionen falls notwendig wieder ändern.

    install_console_1

    Führen Sie das Installationsskript mit der Option --all-versions aus, um alle Plesk Versionen für die Installation verfügbar zu machen:

    # sh ./plesk-installer --all-versions

    install_console_2

    Führen Sie das Installationsskript mit der Option --tier STUFENNNAME aus, um die neuesten verfügbaren Versionen mit der angegebenen Versionsstufe anzuzeigen.

    # sh ./plesk-installer --tier testing

    install_console_3

    Weitere Informationen zu Versionsstufen von Plesk finden Sie unter Plesk Versionsstufen.

Weitere Informationen zum Installationsskript erhalten Sie, wenn Sie folgenden Befehl ausführen:

# ./plesk-installer --help

Wenn die Installation abgeschlossen ist, führen Sie diese einfachen Schritte aus, um Plesk zu konfigurieren: Konfiguration nach der Installation eines einzelnen Plesk Servers.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.