Installieren von Plesk Solution Servers in Amazon Web Services

Informationen zu Plesk Solution Servers

Plesk Solution Server sind Produkte von Plesk, die speziell für die Anforderungen bestimmter Unternehmen entwickelt wurden. Dabei handelt es sich um Plesk Server, die mit allen Komponenten und Erweiterungen konfiguriert sind, die ein bestimmtes Unternehmen brauchen kann.

Der Einsatz von Solution Server hat die folgenden Vorteile:

  1. Im Vergleich zu einem regulären Plesk Server ist bei einem Solution Server nur sehr wenig Vorbereitung für die Bereitstellung in der Produktionsumgebung notwendig.
  2. Solution Servers und alle dazugehörigen Komponenten und Erweiterungen werden zu einem Gesamtpreis angeboten.
  3. Der Paketpreis ist niedriger als der reguläre Verkaufspreis.

Die folgenden Plesk Solution Server sind derzeit in Form von Amazon Machine Images (AMIs) verfügbar.

Business Server

Plesk Server, auf dem alle notwendigen Tools installiert sind, um den Anforderungen von Start-ups und Kleinunternehmen mit wenigen Mitarbeitern und nicht technischer Ausrichtung gerecht zu werden

Plesk Edition

Web Host

Betriebssystem

CentOS 7 x64

Funktionspakete

  • Entwicklerpaket
  • E-Mail-Sicherheitspaket II (Kaspersky Anti-Virus und MagicSpam)

Vorinstallierte Erweiterungen und Komponenten

  • Kolab (10 Benutzer)
  • MagicSpam
  • WordPress Toolkit
  • Plesk Security Advisor
  • Plesk Firewall
  • Kaspersky Anti-Virus
  • Fail2Ban
  • ModSecurity
  • Let’s Encrypt
  • Kostenloses SSL-Zertifikat von Symantec (Basic)*
  • Boldgrid (Premium Plus)*
  • Welcome – Business Server

Vorkonfigurierte Einstellungen

  • Service-Provider-Ansicht
  • Firewall aktiviert
  • Web Application Firewall aktiviert mit Basisregeln von Atomicorp
  • Sperren von IP-Adressen über Fail2Ban aktiviert

* Diese Erweiterung befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase. Sobald sie veröffentlicht wird, wird sie im Rahmen des nächsten Updates verfügbar.

WordPress Server

Plesk Server, der auf Webentwickler und -designer sowie Agenturen zugeschnitten ist

Plesk Edition

WebPro

Betriebssystem

CentOS 7 x86

Funktionspakete

Entwicklerpaket

Vorinstallierte Erweiterungen und Komponenten

  • WordPress Toolkit
  • Plesk Security Advisor
  • Plesk Migrator
  • Plesk Firewall
  • Fail2Ban
  • ModSecurity
  • WordPress-Plug-ins und Themes von Addendio
  • Let’s Encrypt
  • Kostenloses SSL-Zertifikat von Symantec (Basic)*
  • Google PageSpeed Insights
  • Amazon Route53 DNS
  • Zuverlässigkeits- und Schwachstellenscanner von Datagrid
  • Boldgrid (Premium Plus)*
  • Welcome – WordPress Server

Vorkonfigurierte Einstellungen

  • Power-User-Ansicht
  • Firewall aktiviert
  • Web Application Firewall aktiviert mit Basisregeln von Atomicorp
  • Sperren von IP-Adressen über Fail2Ban aktiviert

* Diese Erweiterung befindet sich derzeit noch in der Entwicklungsphase. Sobald sie veröffentlicht wird, wird sie im Rahmen des nächsten Updates verfügbar.

Erwerben und Installieren von Plesk Solution Servers

AMIs für Plesk Solution Server sind in AWS Marketplace erhältlich:

Der Installationsprozess ist mit dem für reguläre Plesk Server identisch. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Plesk in Amazon Web Services.