Installieren von Plesk Solution Servers in Amazon Web Services

Informationen zu Plesk Solution Servers

Plesk Solution Server sind Produkte von Plesk, die speziell für die Anforderungen bestimmter Unternehmen entwickelt wurden. Dabei handelt es sich um Plesk Server, die mit allen Komponenten und Erweiterungen konfiguriert sind, die ein bestimmtes Unternehmen brauchen kann.

Der Einsatz von Solution Server hat die folgenden Vorteile:

  1. Im Vergleich zu einem regulären Plesk Server ist bei einem Solution Server nur sehr wenig Vorbereitung für die Bereitstellung in der Produktionsumgebung notwendig.
  2. Solution Servers und alle dazugehörigen Komponenten und Erweiterungen werden zu einem Gesamtpreis angeboten.
  3. Der Paketpreis ist niedriger als der reguläre Verkaufspreis.

Die folgenden Plesk Solution Server sind derzeit in Form von Amazon Machine Images (AMIs) verfügbar.

Plesk Business & Collaboration Edition

Plesk Server, auf dem alle notwendigen Tools installiert sind, um den Anforderungen von Start-ups und Kleinunternehmen mit wenigen Mitarbeitern und nicht technischer Ausrichtung gerecht zu werden

Plesk Edition

Web Host

Betriebssystem

CentOS 7 x64

Funktionspakete

  • Entwicklerpaket

Vorinstallierte Erweiterungen und Komponenten

  • Fail2Ban
  • Kaspersky Anti-Virus
  • ModSecurity
  • WordPress Toolkit
  • Advisor
  • Let’s Encrypt
  • Amazon Route 53
  • Plesk Welcome Guide
  • Google PageSpeed Insights
  • Amazon Toolkit
  • Uptime Robot
  • Amazon S3 Backup
  • Dropbox-Backup
  • Google Drive-Backup.
  • Microsoft OneDrive-Backupspeicher
  • Kolab (10 Benutzer)
  • BoldGrid (1 Website)
  • Smart Updates für WordPress Toolkit (10 Domains)
  • SEO Toolkit (Personal)
  • Backup to Cloud Pro
  • Revisium Antivirus for Websites
  • Acronis Backup (100 GB)

Vorkonfigurierte Einstellungen

  • Service-Provider-Ansicht
  • Web Application Firewall aktiviert mit Basisregeln von Atomicorp
  • Sperren von IP-Adressen über Fail2Ban aktiviert
Plesk WordPress Edition

Plesk Server, der auf Webentwickler und -designer sowie Agenturen zugeschnitten ist

Plesk Edition

Web Host

Betriebssystem

CentOS 7 x86

Funktionspakete

Entwicklerpaket

Vorinstallierte Erweiterungen und Komponenten

  • WordPress Toolkit
  • Fail2Ban
  • Plesk Migrator
  • ModSecurity
  • Advisor
  • Let’s Encrypt
  • Google PageSpeed Insights
  • Amazon Route 53
  • Plesk Welcome Guide
  • Amazon Toolkit
  • Uptime Robot
  • Sucuri Security Scanner
  • Amazon S3 Backup
  • Dropbox-Backup
  • Google Drive-Backup.
  • Microsoft OneDrive-Backupspeicher
  • BoldGrid (1 Website)
  • Speed Kit (1 Domain)
  • Smart Updates für WordPress Toolkit (30 Domains)
  • SEO Toolkit (Personal)
  • Backup to Cloud Pro
  • Revisium Antivirus for Websites

Vorkonfigurierte Einstellungen

  • Power-User-Ansicht
  • Web Application Firewall aktiviert mit Basisregeln von Atomicorp
  • Sperren von IP-Adressen über Fail2Ban aktiviert

Erwerben und Installieren von Plesk Solution Servers

AMIs für Plesk Solution Server sind in AWS Marketplace erhältlich:

Der Installationsprozess ist mit dem für reguläre Plesk Server identisch. Weitere Informationen finden Sie unter Installieren von Plesk in Amazon Web Services.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.