Prüfen und Reparieren von Datenbanken

Pr?fen und Reparieren von Datenbanken

Manchmal können in einer Datenbank Probleme auftreten, wie z.B. beschädigte Tabellen und Referenzen, die die Website-Funktionalität stören können. Für solche Fälle haben Benutzer in Plesk Onyx die Möglichkeit, solche Probleme über die Plesk Benutzeroberfläche zu lösen zu versuchen. Plesk setzt die native Funktionalität der Datenbankverwaltungstools ein, um Datenbanken zu prüfen und zu reparieren. So nutzt es beispielsweise für MySQL-Datenbanken das Dienstprogramm mysqlcheck.

So überprüfen und reparieren Sie eine Datenbank:

  1. Gehen Sie zur Registerkarte Websites & Domains > Datenbanken > Option Überprüfen und reparieren in einem Datenbanktool-Bereich.
  2. Werden Probleme gefunden, klicken Sie auf den Link Einzelheiten ansehen und lösen.

    Nun öffnet sich eine Liste mit Tabellen und den zugehörigen Problemen. Bei MySQL-Datenbanken können Sie die Tabellen auswählen, die Sie reparieren wollen. Bei Microsoft SQL-Datenbanken können Sie nur eine ganze Datenbank reparieren.

    Klicken Sie auf Ausgewähltes reparieren (für MySQL) oder Reparieren (für Microsoft SQL).

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.