Datenbankverwaltungstools

Datenbankverwaltungstools stellen eine Weboberfläche für die Administration von Datenbanken zur Verfügung. Solche Tools ermöglichen Ihnen die Ausführung von SQL-Abfragen über die Benutzeroberfläche.

Zum Lieferumfang von Plesk gehören folgende Datenbankverwaltungstools:

  • phpMyAdmin wird für MySQL-Datenbanken verwendet.
  • phpPgAdmin wird für PostgreSQL-Datenbanken verwendet.
  • ASP.NET Enterprise Manager und myLittleAdmin werden für Microsoft SQL-Server verwendet. Sie können zwischen ihnen wählen unter Tools & Einstellungen > Serverkomponenten > Microsoft SQL Webadmin.

Beachten Sie bitte, dass Sie diese Tools zuerst über Tools & Einstellungen > Updates und Upgrades > Komponenten hinzufügen/entfernen installieren müssen.

So aktivieren Sie den Direktzugang zu phpMyAdmin:

  1. Öffnen Sie die Datei /usr/local/psa/admin/conf/panel.ini (unter Linux) bzw. C:\Program Files (x86)\Parallels\Plesk\admin\conf\panel.ini (unter Windows) zum Bearbeiten (erstellen Sie die Datei, falls nötig).
  2. Fügen Sie folgende Zeilen darin hinzu:
[databaseManagement]
features.phpMyAdmin.loginForm.enabled = on

Dadurch wird es möglich, über folgende URL direkt zu phpMyAdmin zu gelangen:

https://<hostname-oder-IP>:8443/phpmyadmin

So öffnen Sie ein Datenbankverwaltungstool für den ausgewählten Datenbankserver:

  1. Gehen Sie zu Tools & Einstellungen > Datenbankserver.
  2. Klicken Sie auf das Symbol manage_db_icon für den Datenbankserver, den Sie verwalten möchten. Dadurch wird eines der unterstützten Datenbankverwaltungstools (je nach Datenbankmodul) in einem separaten Browserfenster geöffnet.