In Plesk Obsidian werden Benachrichtigungen zu bestimmten Ereignissen nicht nur automatisch über E-Mail gesendet, sondern werden auch in einem separaten Panel der Plesk Benutzeroberfläche angezeigt. Um diese Benachrichtigungen zu sehen, klicken Sie oben rechts auf das Symbol image-bell.

In automatischen E-Mail-Benachrichtigungen wird auf andere Ereignisse hingewiesen als in der Plesk Benutzeroberfläche. In Plesk finden Sie Benachrichtigungen zu Ereignissen, die kritisch oder wichtig sind oder für die es einfach praktischer ist, sie direkt in Plesk statt in einer E-Mail zu lesen. In Plesk werden derzeit Benachrichtigungen zu den folgenden Ereignistypen gezeigt:

  • Plesk Updates sind verfügbar.
  • Ein Plesk Update wurde installiert oder nicht installiert.
  • Einer der über Server Health überwachten Parameter hat die rote Warnstufe erreicht.
  • Eine Regel oder ein Regelsatz für ModSecurity wurde installiert.

Anzeigen von Benachrichtigungen

Kritische Benachrichtigungen werden zunächst als Pop-out-Nachrichten angezeigt und dann zum Benachrichtigungspanel hinzugefügt. Andere Benachrichtigungen werden dem Panel im Hintergrund hinzugefügt.

Das Symbol image-bell ist zu sehen, wenn nicht gelesene Benachrichtigungen vorhanden sind. Klicken Sie auf das Symbol, um die Nachrichten zu lesen.

Im Benachrichtigungspanel können Sie außerdem Folgendes machen:

  • Nach Benachrichtigungen suchen
  • Benachrichtigungen filtern
  • Benachrichtigungen als gelesen markieren

Konfigurieren von Benachrichtigungen

Sie können auswählen, welche Benachrichtigungen angezeigt und wie lange sie gespeichert werden sollen. Klicken Sie dazu oben rechts auf das Symbol image-bell und dann auf image-gear.