PHP-Einstellungen

Um die PHP-Einstellungen anzupassen, gehen Sie zu Service-Pakete > wählen Sie ein Paket aus > Registerkarte PHP-Einstellungen. Auf dieser Registerkarte können Sie Folgendes ausführen:

  • Die zu verwendende PHP-Version (PHP version) und den Handler-Typ (run PHP as) definieren. Diese Einstellung ist nur auf Service-Paket-Ebene verfügbar.
  • Eine Reihe von vordefinierten PHP-Einstellungen konfigurieren. Diese Einstellungen sind überwiegend leistungs- und sicherheitsbezogen, aber einige von ihnen können sich auf die Funktion der Website auswirken. Klicken Sie auf das Symbol neben einer Option, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Beliebige PHP-Einstellungen konfigurieren, indem Sie sie im Abschnitt Zusätzliche Anweisungen eingeben. Verwenden Sie dieselbe Syntax wie in php.ini. Wenn Sie zum Beispiel die mSQL-Erweiterung automatisch laden möchten, fügen Sie diese Zeile hinzu: extension=msql.so.

    Hinweis: Administratoren können zusätzliche PHP-Anweisungen für ein Abonnement festlegen. In diesem Fall hat das Abonnement nicht den Status Gesperrt. Daher können die hinzugefügten Anweisungen und andere Änderungen an den PHP-Einstellungen verloren gehen, wenn das Abonnement mit dem Service-Paket synchronisiert wird.