Richtlinie zu benutzerdefinierten Handlern

Standardmäßig werden die ISS-Handler, die auf Webserverebene definiert sind, von den Handlern überschrieben, die in den web.config-Dateien des Kunden definiert sind. Sie können verhindern, dass Kunden Handler über die Dateien web.config außer Kraft setzen. Gehen Sie zu Tools & Einstellungen > Sicherheitsrichtlinien und wählen Sie Handler können nicht via web.config überschrieben werden aus.

Custom_handler_policy

Beachten Sie Folgendes:

  • Wenn Sie diese Option auswählen, wird zwar die Sicherheit erhöht, es kann jedoch auch zu Beeinträchtigungen in den Anwendungen Ihrer Kunden kommen.
  • Diese Option wirkt sich nur auf neu erstellte Domains aus. Die Konfiguration von vorhandenen Domains muss angepasst werden, damit diese neue Richtlinie in Kraft tritt.