Plesk Onyx Lizenzierung

Neue Lizenzen

Da Plesk Onyx in drei Editionen verfügbar ist, gibt es auch drei verschiedene Lizenzen für Plesk Onyx: Web Admin, Web Pro und Web Host. Jede Lizenz ist in zwei Plattformtypen verfügbar:

  • VPS – für jede Virtualisierungsplattform geeignet: Virtuozzo (Container und VMs), VMware, Xen, Hyper-V etc.
  • Dediziert – Kann auf einem VPS oder einem dedizierten Server installiert werden.

In Plesk Onyx gibt es keine spezifischen Lizenzen mehr für Plesk für Windows und Plesk für Linux. Sie können die gleiche Lizenz entweder auf einem Server mit Windows oder Linux installieren.

Upgrades und Downgrades zwischen Editionen können nur mit monatlichen Leasinglizenzen durchgeführt werden. Die folgenden Upgrade-Optionen stehen zur Verfügung:

  • Von Web Admin auf Web Pro oder Web Host
  • Von Web Pro auf Web Host

Bei Upgrades kann kein Plattformwechsel der Lizenz durchgeführt werden: VPS-Lizenzen können auf VPS-Lizenzen und dedizierte Lizenzen auf dedizierte Lizenzen hochgestuft werden.

Neue Add-ons

Die folgenden Änderungen wurden im Add-on-Modell in Plesk Onyx vorgenommen:

  • Es gibt keine spezifischen Add-ons für Windows oder Linux: Add-ons gelten für alle Lizenzen (zum Beispiel PowerPack).
  • Add-ons sind in der VPS- und dedizierten Version verfügbar. Die beiden Typen unterscheiden sich preislich. Der Add-on-Typ muss mit dem übergeordneten Lizenztyp übereinstimmen (VPS oder dediziert).
  • Add-ons sind nur auf monatlicher Leasingbasis verfügbar, auch wenn sie für eine gekaufte Lizenz bestimmt sind.

Die folgenden neuen Add-ons sind für Plesk Onyx Editionen verfügbar:

* Das Add-on ist nicht für Editionen verfügbar, in denen es bereits enthalten ist.

Wenn Sie eine Lizenz mit einem kostenpflichtigen Add-on auf eine höhere Edition hochstufen, in der das Add-on bereits enthalten ist, erhalten Sie das Add-on kostenlos. Wenn Sie für eine Lizenz mit einem kostenlosen Add-on ein Downgrade auf eine niedrigere Edition durchführen, in der das Add-on nicht enthalten ist, wird das Add-on wieder kostenpflichtig.

Software Upgrade Services (SUS)

Bisher war SUS in Domain-Funktionen enthalten. In Plesk Onyx ist das Domain-Limit Teil des Lizenztyps. Daher sind SUS für gekaufte Lizenzen als separates Feature verfügbar: 1 Jahr SUS für Plesk (gekauft). SUS ist obligatorisch beim ersten Kauf.

Kompatibilität mit älteren Lizenzen

Plesk Onyx funktioniert mit Leasinglizenzen für Plesk 10.x/11.x/12.x oder höher. Diese Lizenzen erhalten zusätzliche Eigenschaften, um die Funktionen von Plesk Onyx zu aktivieren, wenn ein Upgrade für Plesk durchgeführt wird. Welche Plesk Onyx Funktionen zur Lizenz hinzugefügt werden, hängt von der Anzahl der Domains ab, die die Lizenz zulässt:

Domain-Limit der Lizenz WordPress Toolkit Security Core Spamschutz für den Postausgang ServerShield

10 Domains

 

Ja

Ja

Ja

30-300 Domains / Unbegrenzt

Ja

Ja

Ja

Ja

Diese Add-ons sind zwei Jahre kostenlos verfügbar.

Plesk Onyx Add-ons wie der vollständige Regelsatz von Atomic Security für ModSecurity können nicht für eine frühere Plesk Version erworben werden. Die Lizenz muss im Format Plesk Onyx vorhanden sein.

Für Lizenzen, die für frühere Plesk Versionen gekauft wurden, kann ein Upgrade auf Plesk Onyx durchgeführt werden, wenn die Lizenzen die SUS-Funktion enthalten. Ansonsten müssen Sie eine neue Lizenz für Plesk Onyx kaufen, wenn Sie ein Upgrade auf Plesk Onyx durchführen.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.