Plesk Reparaturdienstprogramm: Web

Wenn Sie das Plesk Reparaturdienstprogramm mit dem Aspekt web verwenden, werden die Konfigurationsdateien für den Webserver und alle Domains erneut generiert. Außerdem können Sie diesen Aspekt verwenden, um die SSL/TLS-Zertifikate erneut zu installieren oder Probleme durch fehlende oder beschädigte PHP-Handler und Apache-Module zu lösen.

Falls das Plesk Reparaturdienstprogramm eine Domain, ein Service-Paket oder eine geplante Aufgabe mit einem fehlenden oder beschädigten PHP-Handler erkennt, informiert es Sie darüber und bietet Ihnen an, den beschädigten PHP-Handler mit einem aus der Liste registrierter PHP-Handler zu ersetzen. In diesem Fall wird die Domain, das Service-Paket oder die geplante Aufgabe mit dem ausgewählten PHP-Handler neu konfiguriert.

Falls das Plesk Reparaturdienstprogramm ein fehlendes oder beschädigtes Apache-Modul erkennt, informiert es Sie darüber und gibt Ihnen die Möglichkeit, es zu deaktivieren.

Die folgenden Optionen sind für diesen Aspekt verfügbar:

  • -domains-only: Generiert die Konfigurationsdateien nur für Domains erneut
  • -sslcerts: Installiert alle SSL/TLS-Zertifikate neu und konfiguriert alle IP-Adressen, um das Standard-SSL/TLS-Zertifikat zu verwenden
  • -filesharing: Aktualisiert die Datei mit freigegebenen Passwörtern und Berechtigungen von Benutzern gemäß den Informationen in der Plesk Datenbank
  • -webmail: Konfiguriert die Webmail-Website in IIS (nur Windows) neu
  • -validate-configuration: Validiert die Apache-Konfiguration (nur Linux)
  • -server: Generiert nur die Apache-Konfigurationsdateien erneut (nur Linux)
  • -php-handlers: Überprüft Service-Pakete und Domains für nicht registrierte PHP-Handler. Diese Option kann nur im interaktiven Modus verwendet werden.

Sie können individuelle Domains angeben, um die Konfiguration nur für die angegebenen Domains erneut zu generieren.

Beispiele:

  • plesk repair web: Die Konfigurationsdateien für den Webserver und alle Domains werden erneut generiert.
  • plesk repair web -server: Nur die Konfigurationsdateien für den Webserver werden erneut generiert.
  • plesk repair web -domains-only: Nur die Konfigurationsdateien für Domains werden erneut generiert.
  • plesk repair web beispiel.com: Nur die Konfigurationsdateien für die Domain beispiel.com werden erneut generiert.
  • plesk repair web -sslcerts: Alle SSL/TLS-Zertifikate werden neu installiert und alle IP-Adressen konfiguriert, sodass das SSL/TLS-Standardzertifikat verwendet wird.
 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.