FTP-Zugriff auf Ihre Websites

Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Aktualisieren von Website-Content ist das Hochladen über FTP (File Transfer Protocol). FTP ist ein Standardnetzwerkprotokoll, mit dem Dateien zwischen zwei Hosts (beispielsweise Ihrem Computer und dem Plesk Server) übertragen werden können. Plesk fungiert als FTP-Server und die Benutzer greifen über einen FTP-Client auf die Verzeichnisse auf dem Server zu. In Plesk werden alle wichtigen FTP-Features bereitgestellt:

  • Autorisierter Zugriff auf den Server. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Ändern der FTP-Zugangsdaten.
  • Mehrere Benutzerkonten für die Zusammenarbeit. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Hinzufügen von FTP-Konten.
  • Anonymous-FTP-Zugriff: Dieser Zugriff ohne Autorisierung kann beispielsweise verwendet werden, um Softwareupdates weiterzugeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Einrichten des Anonymous-FTP-Zugangs.

Hinweis: Informationen werden unverschlüsselt via FTP übertragen. Wir raten zur Verwendung des sicheren FTP-Protokolls (auch bekannt als FTP-SSL/TLS). FTPS wird von den meisten modernen FTP-Clients unterstützt. Anleitungen zur Aktivierung von FTPS entnehmen Sie bitte der technischen Dokumentation Ihres FTP-Clients.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.