In Plesk Obsidian kann der Administrator zwischen zwei vorkonfigurierten Farbschemata auswählen: Obsidian und Onyx.

So wählen Sie ein Farbschema aus:

  1. Rufen Sie Tools & Einstellungen > Skins und Farbschemata (unter Plesk Erscheinungsbild) auf.

  2. Klicken Sie auf das Farbschema, das Sie in der Plesk Benutzeroberfläche verwenden möchten.

    image-skins.png

Standardmäßig erben alle Plesk Benutzer (Kunden, Reseller usw.) das vom Plesk Administrator ausgewählte Farbschema.

Plesk Administratoren können jedoch das Onyx-Farbschema für bestimmte Kunden oder Reseller festlegen und das Obsidian-Farbschema für sich selbst und andere Plesk Benutzer auswählen.

So weisen Sie das Onyx-Farbschema bestimmten Kunden oder Resellern zu:

  1. Verbinden Sie sich über SSH mit dem Plesk Server und führen Sie den folgenden Befehl aus:

    plesk bin branding_theme -p -name onyx -vendor admin -destination <path/filename.zip>
    

    Zum Beispiel:

    plesk bin branding_theme -p -name onyx -vendor admin -destination /usr/local/psa/tmp/theme.zip
    
  2. Öffnen Sie im erhaltenen Archiv die Datei meta.xml und ändern Sie den Wert des Elements <name>. Ändern Sie zum Beispiel <name>Onyx</name> in <name>Onyx-Reseller</name>.

  3. Sie können das geänderte Farbschema für einen Kunden oder Reseller mithilfe des folgenden Befehls installieren:

    plesk bin branding_theme --install -vendor <reseller or customer name> -source <path/filename.zip>
    

    Zum Beispiel:

    plesk bin branding_theme --install -vendor "reseller1" -source /usr/local/psa/tmp/theme.zip
    

Der Plesk Administrator und alle Benutzer außer reseller1 verwenden jetzt das Obsidian-Farbschema. Für reseller1 ist das Onyx-Farbschema festgelegt.