Es gibt zwei Möglichkeiten, um ein Upgrade für das Betriebssystem auf einem Plesk Server durchzuführen:

  • Migrieren Sie Ihren Plesk Server mit Plesk Migrator auf einen Server mit einer neueren Betriebssystemversion.
  • Führen Sie dist-upgrade aus.

Wir empfehlen die Migration, da ein Upgrade mithilfe von dist-upgrade kein einfacher Vorgang ist. Sie benötigen dazu umfangreiche Erfahrung als Systemadministrator sowie mit dem System und seinen Komponenten.

Falls Sie sich dennoch für dist-upgrade entscheiden, beachten Sie die folgenden Informationen.

Plesk unterstützt nur die folgenden Upgrade-Pfade mit dist-upgrade:

  • Von Debian 9 auf Debian 10
  • Von Ubuntu 16 auf Ubuntu 18
  • Von Ubuntu 18 auf Ubuntu 20

Es ist nicht zu empfehlen, das dist-upgrade zusammen mit Plesk Updates durchzuführen. Sie müssen Plesk zuerst auf die neueste verfügbare Version aktualisieren und sollten erst danach ein dist-upgrade durchführen.

Eine detaillierte Anleitung zum Durchführen von dist-upgrade finden Sie in diesem KB-Artikel: <https://support.plesk.com/hc/en-us/articles/213410369>`__.