Domains und DNS

Ein Domainname ist der Name, den Internetnutzer in ihren Browser eingeben, um auf Ihre Website zu gelangen.

Der Domainname ist hierarchisch angelegt und kann aus einer Reihe von Teilen bestehen, die Labels genannt werden:

  • Das Label ganz rechts ist die Top-Level-Domain. Das heißt, com ist die Top-Level-Domain von www.beispiel.com. Die Anzahl der Top-Level-Domains ist begrenzt und alle diese Domains werden von speziellen internationalen Behörden verwaltet.
  • Die Second-Level-Domain ist das Label, das wir hauptsächlich dazu nutzen, um den Zweck der Website zu verdeutlichen. In www.beispiel.com handelt es sich bei beispiel um die Second-Level-Domain. Die Kombination aus dem Second-Level- und dem Top-Level-Domainnamen gibt die exakte Adresse Ihrer Website an.
  • Jedes Label, das sich weiter links befindet, ist die Subdomain der rechten Domain. Das heißt zum Beispiel, dass www die Subdomain von beispiel.com ist. Subdomains bieten sich als praktische Möglichkeit an, wenn Sie bestimmte Inhalte von der Hauptwebsite trennen möchten. So können Sie beispielsweise Ihren persönlichen Blog unter meinblog.beispiel.com anlegen. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Subdomains in Plesk finden Sie im Abschnitt Hinzufügen von Subdomains.

Wenn Sie mehr als eine Website unter Ihrem Abonnement hosten möchten, können Sie mehr Domains registrieren und diese zu Ihrem Abonnement hinzufügen. Die Registrierung neuer Domains können Sie über das Kunden-Panel vornehmen, sofern Ihr Hosting-Provider dies zulässt. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Domains in Plesk finden Sie im Abschnitt Hinzufügen von Domains.

Domainnamen existieren im Prinzip nur, weil sie für den Benutzer besser zu handhaben sind. Die eigentliche Kommunikation zwischen Browser und Webservern findet mithilfe von IP-Adressen statt. Sie sind die numerische Kennung des Hosts. So könnte die wirkliche Adresse von www.beispiel.com beispielsweise 192.0.2.12 (IPv4) lauten. Zur Auflösung von Domainnamen in IP-Adressen verwenden Hosts die DNS-Technologie (Domain Name System). Weitere Einzelheiten dazu, wie das DNS in Plesk implementiert ist, finden Sie im Abschnitt (Erweitert) Konfiguration des DNS für eine Domain.

Mit DNS können mehrere Domains in die gleiche IP-Adresse aufgelöst werden. Solche zusätzlichen Namen werden als Domain-Alias bezeichnet. Sie sind nützlich, wenn Sie mehrere Domains gekauft haben und diese auf dieselbe Website führen sollen. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Aliases zu vorhandenen Domains finden Sie im Abschnitt Hinzufügen von Domain-Aliases.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.