Erste Schritte Ihres Hosting-Unternehmens in Plesk

Ihre Angebote in Service-Pakete zu organisieren, ist nur einer der vielen Schritte, die Sie ausführen müssen, bevor Sie loslegen können. Bevor Sie damit beginnen, Kunden Ihre Dienste anzubieten, sollten Sie außerdem überlegen, wie potenzielle Kunden Ihre Angebote finden können und wie neue Benutzer Abonnements abschließen und bezahlen können. Es gibt noch viele weitere Aspekte, die Sie bedenken sollten. Um den Einstieg zu vereinfachen, können Sie automatisierte Lösungen einsetzen, die verschiedene Abläufe wie das Erstellen von Rechnungen und Abwickeln von Kundenzahlungen für Sie erledigen.

Je nachdem, welche Automatisierungstools im Reseller-Paket Ihres Hosting-Providers enthalten sind, können Sie bestimmte Unternehmensabläufe automatisieren. Wenn Ihr Hosting-Provider eine Automatisierungslösung für Unternehmen anbietet, lesen Sie sich die entsprechende Dokumentation durch, um mehr über die automatisierten Abläufe zu erfahren. Falls nicht, sollten Sie sich selbst um die zahlreichen Aspekte kümmern, bevor Sie Kunden Ihre Dienste anbieten. In diesem Fall können Sie jedoch auch einige Elemente wie die Abrechnung mithilfe entsprechender Software automatisieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um mit dem Hosting in Plesk zu beginnen:

  • Passen Sie Plesk an Ihre Markenidentität an und bereiten Sie Hosting-Pakete vor.
  • Richten Sie eine Website für Ihr Unternehmen ein.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, können Kunden Ihren Dienst abonnieren.

Anpassen der Markenidentität und Vorbereiten von Hosting-Paketen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bevor Sie Kunden Ihre Dienste anbieten:

  1. Passen Sie Plesk an Ihre Markenidentität wie in Ändern der Einstellungen für die Markenidentität und die Benutzeroberfläche beschrieben an.
  2. Fügen Sie auf der Seite Service-Pakete Service-Pakete und Add-ons hinzu, die Sie Ihren Kunden anbieten möchten.
Einrichten eines Webauftritts für Ihr Unternehmen

Damit Ihre zukünftigen Kunden Ihre Angebote kennenlernen und Sie kontaktieren können, richten Sie eine Website und E-Mail-Adresse für Ihr Unternehmen auf dem von Plesk verwalteten Server ein.

Um eine eigene Website einzurichten, erstellen Sie ein Hosting-Abonnement für sich selbst. Klicken Sie dazu auf Abonnement > Abonnement erstellen. Sie können sich nun im Kunden-Panel anmelden und Ihr Webhosting verwalten, wie es auch Ihre Kunden tun: Sie können unter anderem Webpages und Postfächer erstellen, Webanwendungen installieren und den Zugriff auf Websites mit SSL/TLS-Zertifikaten sichern. Detaillierte Informationen zur Verwendung Ihrer Hosting-Ressourcen zu eigenen Zwecken finden Sie im Kapitel Website-Verwaltung.

Kundenabonnements für Ihre Dienste

Nachdem Sie Hosting-Pakete in Plesk eingerichtet haben, können Kunden Ihren Dienst abonnieren. Wenn ein neuer Kunde Ihren Dienst abonniert, erstellen Sie ein Konto und ein Abonnement für diesen Kunden unter Kunden > Kunden hinzufügen. Sie werden aufgefordert, die folgenden Informationen einzugeben:

  • Kontaktinformationen des Kunden
  • Benutzernamen und Passwort, die der Kunde zur Anmeldung im Kunden-Panel verwendet
  • Abonnementdetails:
    • Domainname, den der Kunde für die in Plesk gehostete Website verwendet
    • IP-Adresse der Website des Kunden
    • Benutzername und Passwort des Kunden, die für den Zugriff auf ihre Ordner, zum Beispiel über den FTP, verwendet werden
    • Vom Kunden abonniertes Service-Paket
    • (Optional) Add-ons, die der Kunde zum Abonnement hinzufügen möchte

    Wenn das vom Kunden ausgewählte Paket nicht vollständig seinen Anforderungen entspricht und Sie keine entsprechenden Add-ons bereitstellen, passen Sie die Abonnement-Einstellungen an. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen Mit dem Anpassen der Abonnement-Parameter fortfahren, nachdem der Kunde erstellt wurde.

Nachdem Sie das Konto und Abonnement erstellt haben, senden Sie Ihrem Kunden die Anmeldeinformationen für Plesk. Der Kunde kann sich dann in Plesk anmelden und seine Website erstellen.

Sie müssen regelmäßig mehrere manuelle Aufgaben in den Kundenkonten und Abonnements ausführen. Verlängern (erneuern) Sie zum Beispiel Abonnements, deren Abonnementdauer abläuft, oder sperren Sie Konten von Kunden, die nicht pünktlich bezahlen. Weitere Informationen zum Verwalten vorhandener Kundenkonten und Abonnements in Plesk finden Sie in den Abschnitten Verwalten von Kundenkonten und Verwalten von Abonnements.

 

Leave your feedback on this topic here

If you have questions or need support, please visit the Plesk forum or contact your hosting provider.
The comments below are for feedback on the documentation only. No timely answers or help will be provided.